top of page

Wie oft sollten Sie neuen Content veröffentlichen?

Es ist eine heiß diskutierte Frage in Marketing-Kreisen: Wie oft sollten Unternehmen neue Inhalte veröffentlichen? Eine klare Antwort auf die Frage gibt es zwar nicht – aber einige Hinweise, die Ihnen garantiert weiterhelfen.


Als Marketing-Experte wissen Sie, dass digitale Inhalte wie Blogs, Videos und soziale Medien ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Marketingstrategie sind. Dennoch ist die Frage, wie oft Sie digitale Inhalte veröffentlichen sollten, keine leichte.


Quick Takeaways

  • Als Faustregel gilt: Je häufiger Sie bloggen, desto mehr Besucher erhalten Sie in der Regel

  • 2-4 Beiträge pro Woche sind der goldene Schnitt: Sie führen zu einem spürbaren Anstieg des Traffics sowohl für B2B- als auch für B2C-Unternehmen

  • Häufigeres Publizieren erhöht auch die Anzahl der Leads für B2B-Unternehmen und den Umsatz im B2C-Bereich

  • Längere Inhalte sind großartig, aber Konsistenz ist besser, also verteilen Sie Ihre Kapazität, um wöchentliche Ziele zu erreichen

  • Arbeiten Sie mit Content-Agenturen und Freelancern, um zeitnah relevante Inhalte für Ihr Publikum zu produzieren, ohne Ihre Ressourcen zu verschwenden

Wie oft sollten Sie Inhalte veröffentlichen?


Der Softwareanbieter HubSpot hat mehr als 1.200 Marketer befragt, um herauszufinden, wie oft man Inhalte über verschiedene Kanäle veröffentlichen sollte. Die Daten zeigen, dass die Veröffentlichung von zwei bis vier Blogbeiträgen pro Woche die besten Ergebnisse in Bezug auf Traffic und Conversions bringt.


Unternehmen, die vier Blogbeiträge pro Woche veröffentlichen, können ihren Website-Traffic um das mehr als dreifache steigern, zeigen die Daten weiter. Der "sweet spot" dürfte für Unternehmen jeglicher Größe dabei bei rund elf bis zwölf Beiträgen pro Monat liegen, wobei die Frequenz vor allem für B2C-Unternehmen wichtig ist, während man im B2B-Bereich eher auf eine hohe Qualität der Blogbeiträge achten sollte.