top of page

So steigern Sie Ihre Reichweite, ohne einen Cent auszugeben

Aktualisiert: 1. Okt. 2022

Organische Werbung für Ihre Inhalte ist eine der besten Methoden, um Ihre Zielgruppe zu erreichen und anzusprechen. Obwohl sich die Such- und Newsfeed-Algorithmen häufig ändern, gibt es viele Taktiken, um Ihre Inhalte zu verstärken und sicherzustellen, dass sie von den richtigen Zielgruppen gefunden werden - und das, ohne für Klicks, Likes oder Shares zu bezahlen.

Optimierung von Website-Inhalten für organische Reichweite


Grundlegende SEO


Damit Ihre Inhalte gefunden werden, müssen Sie die Seiten und Inhalte optimieren. Wir sprechen hier von einer ziemlich einfachen Suchmaschinenoptimierung, nichts allzu Ausgefallenes. Für jede Produktseite benötigen Sie einen eindeutigen:

  • Titel-Tag (60 Zeichen)

  • Meta-Beschreibung (ca. 140 Zeichen)

  • URL (beschreibender Titel, bei dem jedes Wort durch Bindestriche getrennt ist)

  • H1, H2, etc.

Durchsuchbarkeit


Wenn Suchmaschinen Ihre Website indizieren, um die Relevanz zu bestimmen, verwenden sie die Informationen, die sie in HTML lesen können. Wenn Ihre Seiten keinen HTML-Text enthalten, weil sie hauptsächlich aus Bildern bestehen oder vollständig in Flash erstellt wurden, können Suchmaschinen-Crawler Ihre Website nur sehr eingeschränkt bewerten. Sie können Alt-Text verwenden, um HTML-Beschreibungen von Bildern und anderen unleserlichen Elementen bereitzustellen.


An dieser Stelle sind auch Überschriften und Zwischenüberschriften nützlich. Sie geben Hinweise auf den Inhalt Ihrer Seite, die Google helfen können, Ihre Seite richtig zu indizieren, und bieten eine weitere Möglichkeit, die Relevanz durch die Verwendung von Schlüsselwörtern zu zeigen.