Kreatives Schreiben auf Knopfdruck

Ich gebe es zu: Eben bin ich knapp eine Stunde durchs Netz gesurft, habe zwischendurch kurz aus dem Fenster gestarrt und dann ausgiebig meine Zimmerpflanze gewässert. Und warum? Weil mir einfach keine gute Idee für einen Blogeintrag einfallen wollte.


Kreativität erzeugen kann man nicht auf Knopfdruck - aber man kann seinen Ideen ein bisschen auf die Sprünge helfen.


Das klassische Brainstorming kennt mittlerweile jeder. Ist Ihnen aber auch das imaginäre Brainstorming ein Begriff? Damit lockern sie lose Gehirnzellen, wechseln die Perspektive und kommen einem guten Text näher wie nie zuvor.


Und so geht's


Um blockierte Gedanken frei zu bekommen, verlagern Sie das Problem ganz bewusst in eine völlig andere Umgebung. Je absurder, desto besser: Zum Beispiel könnten Sie eine Werbeanzeige für Ihr Produkt schreiben, das auch auf dem Mond oder unter Wasser funktionieren muss.


Oder Sie wechseln die Zielgruppe: Wie würden Sie Funktion, Nutzen und Benefits Ihres Angebots erklären, wenn Ihre Kunden nicht Erwachsene, sondern Kinder sind? Zu Guter Letzt können Sie auch den Stil ändern: Probieren Sie doch mal, Ihre Kundenmailings in Gedichtform zu schreiben oder in Form einer Betriebsanleitung!


Natürlich müssen die Ergebnisse nicht sofort umgesetzt und in die Welt hinausgeschickt werden. Aber: Sie haben den Kopf frei für neue Ideen - und einige kreative Vorlagen, aus denen Sie schließlich einen alltagstauglichen Text basteln können.


Sie wollen noch mehr kreative Ideen für Ihre Texte? Buchen Sie unsere Ideenschleuder!