Die perfekte Business E-Mail schreiben

Wie viele Mails haben Sie heute im Büro schon geschrieben?

Und für wie viele davon haben Sie sich wirklich Zeit genommen?


Der berufliche Mailverkehr nimmt trotz Slack, Microsoft Teams und Videokonferenzen immer mehr zu: Der durchschnittliche Büroangestellte bekommt 121 Mails pro Tag.

Das sind mehr als 30.000 Mails pro Jahr.


Wenn Sie wollen, dass Ihr Mail auch wirklich gelesen wird, müssen Sie also aus der Masse hervorstechen - durch Stil, Eleganz und gekonntes Formulieren.


Die Schritt für Schritt-Anleitung zu Ihrer perfekten Business E-Mail

  1. Ein knackiger Betreff (max. 50 Zeichen)

  2. Die wichtigste Information gleich im ersten Satz

  3. Strukturierter Inhalt: Verwenden Sie ruhig Listen, Aufzählungszeichen und fett hervorgehobene Textstellen

  4. Einheitliches Schriftformat und -größe: Bleiben Sie bei einer Schriftfarbe, verwenden Sie maximal zwei Schriftgrößen (einmal Überschriften/Zwischentitel, einmal Text)

  5. Satzzeichen: Ohne Gestik und Mimik bleibt Ihnen nur das geschriebene Wort, um sich auszudrücken. So kann ein Punkt (statt Rufzeichen oder kein Satzzeichen) oft schroff wirken (z.B. "Bitte erledigen." statt "bitte erledigen")

Sie wollen die perfekte Business E-Mail für Ihre Kunden schreiben? Wir helfen gerne!